Vollständigkeit + Richtigkeit

Arbeitszeugnisse müssen vollständig und inhaltlich richtig sein:

  • Vollständigkeit
    • Das Arbeitszeugnis hat zu enthalten:
      • die Mindestangaben und
      • ggf. die Zusatzangabe zu enthalten
    • Vgl. hiezu:
      • Materielle Anforderungen-Mindestangaben
      • Materielle Anforderungen-Zusatzangaben
  • Richtigkeit
    • Das Arbeitszeugnis hat wahr und klar zu sein
    • Vgl. hiezu:
      • Materielle Anforderungen-Wahrheit + Klarheit

Weiterführende Informationen

  • Literatur
    • Vollständigkeit
    • Richtigkeit
      • STAEHELIN ADRIAN, Zürcher Kommentar, N 10 zu OR 330a
      • DUC JEAN-LOUIS/ SUBILIA OLIVIER, Droit du travail – éléments de droit suisse, Nouvelle édition, Lausanne 2010, N 2 zu OR 330a
      • FAVRE CHRISTIAN / MUNOZ CHARLES / TOBLER ROLF A., Le contract de travail: Codes des obligations(art. 319-362 CO), Loi fédérale sur l’égalité, Loi fédéral sur le travail dans l’industrie, l’artisanat et le commerce: code annoté de la jurisprudence fédérale & cantonale, édition bis et ter snc, Lausanne 2010, N 1.4 zu OR 330a
  • Judikatur
    • Vollständigkeit
      • BGE 136 III 510, Erw. 4.1
      • BGE 129 III 177, Erw. 3.2
      • BGer 4A_432/2009 vom 10.11.2009, Erw. 3.1 (mit Hinweisen)
    • Richtigkeit
  • Links

 

Drucken / Weiterempfehlen: