Arbeitnehmer als Beklagter (Ausnahme)

Im Streit um Rückgabe und Berichtigung eines unrichtigen Arbeitszeugnisses ist der Arbeitgeber Kläger und der Arbeitnehmer Beklagter (siehe Exkurs: Arbeitgeber gegen Arbeitnehmer).

Drucken / Weiterempfehlen: